@2017 Dokumentationszentrum für altösterreichische Pferderassen
Gutshofstraße 23, 2291 Schönfeld

Furioso-North Star-Przedswit

Zwei Vollbluthengste waren die Gründerväter der Stämme Furioso und North Star, die vorerst getrennt vermehrt wurden. Furioso war 1836 in Ungarn im Gestüt des Grafen Károly geboren worden und wurde 1841 vom Militär gekauft. In Mezöhegyes in Ungarn aufgestellt, hinterließ er dort in 10-jähriger Zuchtverwendung rund 180 ausgezeichnete Nachkommen im Gestüt. North Star, ein Direktimport aus England, trat die Nachfolge von Furioso an. 1852 kam der achtjährige Rappe nach Ungarn, wo er sich als hervorragender Beschäler erwies. Der Vollblut-Hengst Przedswit erlangte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts große Bedeutung in der österreichischen Zucht des Furioso-Stammes. Pferde dieser Rasse sind ausdauernde Reittiere mit flachen, raumgreifenden Gängen und gutem Springvermögen. Sie sind vorwiegend dunkel gefärbt und stehen zwischen 155 und 165 cm Stockmaß. Die ähnlichen, böhmischen Kinsky-Pferde sind nahezu ausgestorben.